02373 / 72175 info@elektrostier.de

Partner

Die Innung für Elektrotechnik Unna vertritt die Interessen der Handwerksbetriebe aus den Bereichen:

 

  • Elektrotechnik (Energie und Gebäudetechnik, Systemelektronik, Kommunikations- und Sicherheitstechnik)
  • Informationstechnik
  • Elektromaschinenbau
E-Handwerk Innungsfachbetrieb

KNX steht für ausgereifte und weltweit durchgesetzte intelligente Vernetzung moderner Haus- und Gebäudesystemtechnik gemäß EN 50090 und ISO/IEC 14543.

KNX steuert gewerkeübergreifend und bedarfsgerecht Heizung, Beleuchtung, Jalousien, Belüftung und Sicherheitstechnik.

KNX wird von einem KNX zertifizierten Partner installiert. Das steigert die Wirtschaftlichkeit, die Sicherheit und die Anpassungsfähigkeit Ihrer Immobilie.

KNX – Der weltweite Standard für Haus- und Gebäudesystemtechnik

KNX - Vernetzung moderner Haus- und Gebäudesystemtechnik

Intelligente Gebäudetechnik von Gira

Zukunftsorientierte Technik und flexible Lösungen verbunden mit hoher Designqualität – dafür steht intelligente Gebäudetechnik von Gira. Sie ermöglicht automatische Lichtsteuerung, zeitabhängige Temperaturregelung, Musikverteilung in allen Räumen, komfortable Türkommunikation, Integration von Sicherheitssystemen und vieles mehr.

GIRA

OBO – unser Markenname sagt eigentlich schon alles

Bis 1952 war daran nicht zu rütteln: Wenn ein Dübel gesetzt werden sollte, dann musste an entsprechender Stelle vorgebohrt werden. Niemand stellte das in Frage. Nur ein OBO Ingenieur gab sich damit nicht zufrieden. Er entwickelte einen Metalldübel, der durch seine besondere Konstruktion direkt in die Wand geschlagen werden konnte.

Von diesem Augenblick an hatte unser Pioniergeist einen Namen: OBO – ohne Bohren. Für die Handwerker jener Zeit brachte dieser Montagevorteil eine große Arbeitserleichterung.

Seit dieser Erfindung ist mehr als ein halbes Jahrhundert vergangen. Doch der Pioniergeist von OBO ist geblieben. OBO steht für unseren Anspruch, Produkte ständig zu hinterfragen und weiterzuentwickeln.

OBO Bettermann

Seit über sechs Jahrzehnten entwickelt und produziert BEGA hochwertige Leuchten für fast alle Bereiche der Architektur. In dieser Zeit entstanden Produkte, deren Idee und Warenzeichen zum Gattungsbegriff für viele Leuchten der gesamten Branche wurden. So führen wir seit über 50 Jahren das Warenzeichen Lichtbaustein®. Seit mehr als 40 Jahren befassen wir uns intensiv mit Beleuchtung aus dem Boden. Viele der gültigen Maßstäbe, nach denen die Qualität dieser Leuchtengruppe beurteilt wird, haben wir selbst geprägt.

BEGA

Verantwortung, Offenheit und Zukunftsausrichtung spiegeln sich in unserem Marken-Auftritt wider. Innovationskraft, Kundennähe und Einfachheit sind Werte der Marke Hager. Wir fragen unsere Kunden, was für sie gut ist und werten jährlich tausende dieser Gespräche aus. So können wir bei der Entwicklung unserer Systeme die Anforderungen unserer Kunden direkt einfließen lassen.

hager

Bauen, Planen & Wohnen

Das Stadtplanungsamt sichert die städtebauliche Entwicklung der Stadt und ist Ansprechpartner für alle Bauinteressenten. Ziel der Stadtplanung ist es, die planerische und bauliche Entwicklung im Stadtgebiet zu steuern und zu begleiten. Alle planerischen Entscheidungen werden vom Rat der Stadt Fröndenberg getroffen.

Die konkrete bauliche Nutzung im Stadtgebiet wird in der Bauleitplanung geregelt. Daten werden unterschieden zwischen der Flächennutzungsplanung als “vorbereitenden Bauleitplan”, der für das gesamte Stadtgebiet flächenhaft die grobe Nutzungsaufteilung vorsieht. Baurecht  für einzelne Grundstücke wird auf dieser Ebene nicht geschaffen.

Stadt Fröndenberg

Wohnungsgenossenschaft Fröndenberg eG

Schon seit über 100 Jahren bietet die Wohnungsgenossenschaft Fröndenberg eG ihren Mitgliedern guten Wohnraum zu angemessenen Preisen.

Suchen auch Sie ein Zuhause mit Wohlfühlklima? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir vermieten Ihnen Wohnungen in unterschiedlichen Größen und Lagen. Informieren Sie sich einfach über das vorhandene Angebot. Wer bei der Wohnungsgenossenschaft Fröndenberg eG wohnt, darf sich über gute Wohnqualität, Sicherheit, faire Mieten, schnellen Service und auch auf eine angenehme Mitgliedergemeinschaft freuen.

Woge Fröndenberg

Es war Pfarrer Heinrich Schmallenbach, der 1925 das Grundstück des heutigen Schmallenbach-Hauses erwarb und ein Jahr später das Marienhospital darauf errichtete. Nur zwölf Jahre nach seinem Tod 1958 legte das selbstlose Engagement der betreuenden Steyler Ordensschwestern mit einer selbst gesparten Summe von 1 Million Mark den Grundstein für den Bau des Schmallenbach-Hauses, wie wir es heute kennen.

Seitdem hat sich das Schmallenbach-Haus in Fröndenberg zu einem modernen Seniorenzentrum entwickelt. Es bietet heute ein einzigartig umfassendes Konzept für die Pflege und Betreuung von Senioren in Fröndenberg und Umgebung

Schmallenbach Haus

Die Eisenbahner Wohnungsgenossenschaft Schwerte EG versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen in der Wohnungswirtschaft.

Die Genossenschaft besitzt heute mehr als 1463 Wohnungen in Schwerte, Schwerte-Ost, Holzen Geisecke und Fröndenberg. Seit mehr als hundert Jahren versorgen wir unsere Mitglieder mit Wohnraum zu günstigen Preisen. Unsere Mieter profitieren aber nicht nur von fairen Mietpreisen, sie sind auch vor Kündigung geschützt.

Die ursprüngliche Idee der Wohnungsgenossenschaftsbewegung wird dabei von uns auch heute noch angewendet: Den Mitgliedern und ihren Familien sollen gute und günstige Wohnungen angeboten werden.

Eisenbahner Wohnungsgenossenschaft Schwerte EG